Cannabis umnebelt die Koalition

Streit um Mindestmenge
25 November 2014
Other news

In der Großen Koalition in Berlin ist eine Debatte um die zulässige Menge für Eigenkonsum von Cannabis entbrannt. Die CDU will das Limit auf sechs Gramm statt wie bisher 15 Gramm senken. Die SPD ist gegen diesen Vorstoß. Die Meinungsverschiedenheiten in der Fraktion sind relevant, weil die Berliner Verordnung, die die höhere Freimenge regelt, Anfang 2015 erneuert werden muss.

Berliner Zeitung (Germany)
Wednesday, November 26, 2014