SPD und Grüne für entspanntes Kiffen

Strikte Regeln zum Cannabis-Konsum bescheren Strafverfolgern viel Arbeit und hohe Kosten. Einige Landesregierungen werben für mehr Toleranz
21 July 2015
Other news

Cannabis-Konsum milder bestrafen oder gleich ganz legalisieren: In den Bundesländern mehren sich die Rufe nach einem liberaleren Umgang. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sprach sich für eine Legalisierung von Cannabis aus, um den Stoff zu entkriminalisieren. Die Hamburger Landes- regierung erwägt, die Gesetzesregeln zum Konsum zu lockern. Mit dem neuen Bremer Regierungschef Carsten Sieling (SPD) hatte sich erstmals ein Ministerpräsident für die Legalisierung ausgesprochen – sofern der rechtliche Rahmen das zulasse. (Google translation in English | Mehr dazu: Das große Kiff-Verständnis)

Published at
www.taz.de/..

Dienstag, 21. Juli 2015
Die Tageszeitung (Germany)